Enrico Parmeggiani

Enrico Parmeggiani

1200 600 KRYSTON

Als 8-jähriger fing Enrico mit der Angelei an… mit einer 4m langen Pole Rute und unter Aufsicht seines Onkels Andrea. Seither ist er der Angelei verfallen und hat die verschiedensten Disziplinen ausprobiert – v.a. Raubfischangelei auf Hecht und Schwarzbarsch. Seit 1997 ist Enrico ‚unheilbar‘ mit dem Karpfen Virus infiziert… seine außergewöhnliche Neugier und Vorliebe für unerwartete Herausforderungen ließ ihn seither Karpfen in 17 Ländern auf 3 Kontinenten fangen und ein Ende ist nicht in Sicht. Ebenso wie Kryston Produkte nach eigener Aussage seit vielen Jahren einen wichtigen und echten Mehrwert in seiner Tackle Box darstellen, so sind Enricos Erfahrung und Hingabe ein echter Gewinn für das Team Kryston! Herzlich Willkommen Enrico!

Translate »